Sklavinnen Telefonsex

Sklavinnen Telefonsex

Ich und die Telefonsex Sklavinnen

Von mir bekommen Sie einen Bericht über Telefonsex mit Sklavinnen. Leider gibt es diese Nummern noch nicht allzu lange und auch nicht allzu häufig. Doch durch Zufall habe ich vor einigen Tagen auf einer privaten Internetseite die Nummer 09005-xxxxxx entdeckt. Dabei handelt es sich ganz offensichtlich um eine Telefonsexnummer, mit devoten Frauen. Also habe ich kurzerhand angerufen, um das mal auszuprobieren. Natürlich bin ich wie üblich bei der Vermittlung gelandet. Mir ist das immer ein wenig unangenehm, wenn ich erst lange meine Neigungen erklären muss. Doch in dem Fall war es echt gut, denn die Dame in der Telefonzentrale hat mich mit Liane verbunden. So wie sie sagt, ist Liane Sklavin aus Leidenschaft. Beim Sex ist sie absolut devot und sie liebt es, ihrem Meister zu dienen. Das waren auf alle Fälle gute Voraussetzungen für ein gelungenes Telefonsexabenteuer.

09005 – 77 60 55 29
€ 1,99/min.Festn., max. € 2,99/Min. Mobil aus Deutschland

Wie waren sie mit der „Leistung“ ihre(r)s Telefonsex Gesprächspartnerin(s) zufrieden?

SexsklavinEigentlich ist man mit einer Sklavin nie zufrieden. Das liegt in der Natur der Sache. Doch bei Liane war das anders. Vom ersten Moment an hat das geile Miststück jeden meiner Befehle befolgt. Da hatte ich wirklich den Eindruck, dass dienen ihre Passion ist. So musste ich ihr nur einmal sagen, dass sie nur dann redet, wenn sie gefragt wird. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass sie gerne leidet und Schmerzen erträgt. Liane hat regelrecht darum gebettelt, bestraft und hart angefasst zu werden. Genauso stelle ich mir den Telefonsex mit Sklavinnen vor. Die geilen Miststücke müssen einfach wissen, dass sie zu gehorchen haben und klaglos jeden Befehl ihres Herrn ausführen. Von daher war ich schon zufrieden. Denn insgesamt hatte ich den Eindruck, dass sie sich mir vollkommen ausgeliefert hat. Da fehlt vielleicht noch ein bisschen Feinschliff, dann kann aus Liane eine perfekte Dienerin werden.

Was hat Ihnen bei dem Telefonsexgespräch am besten gefallen?

Am besten hat mir Lianes unterwürfiger Ton gefallen. Die Art wie sie „Ja, Herr“ gesagt hat oder wie sie um mehr Bestrafung gebettelt hat, das war schon gut. Das geile Luder brauchte dringend eine strenge Hand und das weiß sie auch ganz genau. Mit Sicherheit ist das auch der Grund, weshalb sie bei einer Telefonsex Agentur als Sklavin angemeldet ist. Es ist selten, dass ich beim Telefonsex auf wirklich devote Frauen treffe, die nicht nur so tun, als ob sie beherrscht werden wollen.

Welches war die wichtigste Erfahrung bei dem Telefonsex Gespräch?

Liane hat endlich die Erfahrung gemacht, wie es mit einem richtigen Meister ist. Nach meiner Meinung ist es extrem wichtig, dass Sklavinnen gehorchen lernen. Das geht jedoch nur, wenn man als Top von vornherein keine Zugeständnisse gemacht. Diese Erfahrung musste auch Liane einmal machen. Von daher hat sie mit mir beim Telefonsex wirklich Glück gehabt.

Würden sie diese Rufnummer weiterempfehlen? Wenn ja, warum?

Für einen bewussten Meister ist Liane eine echte Bereicherung. Leider habe ich nicht die Zeit mich intensiver um dieses geile Sklavenweib zu kümmern. Es wäre interessant mal eine echte Session mit ihr zu erleben. Das wäre eine Herausforderung, die mich tatsächlich reizen würde.

Gibt es irgendetwas, was sie gerne hinzufügen möchten?

Ich persönlich halte Liane auch und gerade für Neulinge für ein ausgezeichnetes Versuchsobjekt. Der Spruch, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, trifft wohl nirgends mehr zu, als bei dem Komplex von Dominanz und Unterwerfung. Und da geht eben nichts über eine lernfähige und lernwillige Sklavin.

Report eingesandt von Pentetrator Peter